Home → Team → Historie und Entwicklung

Historie und Entwicklung

Die Ingenieurbüro Albert Knodel GmbH ist ein verlässliches und unabhängiges Ingenieurbüro, welches sich in Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Südhessen und Nordbaden einen guten Ruf erworben hat.

Herr Albert Knodel ist seit über 25 Jahren als Ingenieur tätig, davon über 20 Jahren selbstständig. Im Jahre 2001 wurde das Ingenieurbüro Albert Knodel in Bad Kreuznach gegründet. Seitdem ist das Büro kontinuierlich gewachsen. Getragen durch die stetige Zunahme an Aufträgen und die fachliche und geographische Ausweitung des Tätigkeitsbereichs, besteht unser Team mittlerweile aus 7 Ingenieuren/-innen und insgesamt 16 Mitarbeiter/-innen. Zum Kundenstamm gehören heute sowohl privatwirtschaftliche Unternehmen als auch kommunale Auftraggeber sowie Landesbehörden.

Chronologie:

1999 Herr Knodel wird auf die Gutachterliste des Güteschutz Kanalbau für Kanalspülung und TV-Untersuchung sowie für alle Verfahren zur Kanalinnensanierung aufgenommen.
1999 Tätigkeit von Herrn Knodel als Dozent für Kanalzustandserfassung u.a. an der Technischen Akademie Esslingen, welche zertifizierte Kanalsanierungsberater ausbildet.
2001 Gründung des Ingenieurbüros Albert Knodel in Bad Kreuznach mit drei Mitarbeitern.
2002 Umzug in eine größere Büroimmobilie in Bad Kreuznach.
2002 Vorträge u.a. bei den Nürnberger Kolloquien zur Kanalsanierung: „Planung und Vorbereitung“
2002 Artikel in der Fachzeitschrift UmweltPraxis: „Konzepte und Planungen für effiziente Kanalsanierungen“
2003 Das Team ist bereits im dritten Jahr auf fünf Mitarbeiter angewachsen.
2003 Artikel in der Fachzeitschrift UmweltPraxis: „Kostenfaktor Fremdwasser in der Kanalsiation – wie man dem Problem technisch begegnen kann“
2004 Neubau und Einzug in die eigene Büroimmobilie in Bad Kreuznach.
2005 Umwandlung der Rechtsform des Ingenieurbüros Albert Knodel GbR in die Ingenieurbüro Albert Knodel GmbH mit Sitz in Bad Kreuznach.
2005 Vortrag bei der Informationsveranstaltung des Wirtschaftsministeriums Rheinland­Pfalz und der Ingenieurkammer Rheinland­Pfalz: „Innovative, technisch fortschrittliche, wirtschaftliche und umweltschonende Verfahren am Beispiel der grabenlosen Kanalsanierung“
2006 Alle planerischen Fachdisziplinen der Siedlungswasserwirtschaft und des Tiefbaus im eigenen Büro vorhanden.
2007 Das Team ist auf 10 Mitarbeiter angewachsen, die am gemeinsamen Erfolg mitarbeiten.
2008 Erste internationale Projektanfragen an das nunmehr 12­-köpfige Planungs- und Bauleitungsteam.
2008 Berechtigung Herrn Albert Knodels zur Führung der Berufsbezeichnung „Beratender Ingenieur“ – Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz
2009 Referent beim 7. Deutschen Schlauchlinertag zum Thema „Dichtheit von Kanalanschlussleitungen – Verantwortung der Kommunen (Erfahrungsbericht aus der praktischen Umsetzung, Rechtliche Hintergründe und Ausblick)“
2009 Veröffentlichung des Vortrages „Dichtheit von Kanalanschlussleitungen – Verantwortung der Kommunen (Erfahrungsbericht aus der praktischen Umsetzung, Rechtliche Hintergründe und Ausblick)“ in der Fachzeitschrift bi UmweltBau
2010 Ingenieurtechnische Durchführung von Beweissicherungsverfahren für verschiedene AGs, u.a. für die SGD Nord, Rheinland-Pfalz
2010 Bauvorlageberechtigungen Fachbereich Wasserwirtschaft sowie die Zusatzqualifikationen "Beratender Ingenieur" und "Zertifizierter Kanalsanierungsberater" im Team vorhanden.
2011 10-jähriges Firmenjubiläum
2011 Vortrag beim 25. Erfahrungsaustausch der Städte und Kommunen kleiner 30.000 Einwohner im DWA-Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland, Bereich SGD Süd am 30. März 2011 in Dudenhofen. Thema: „Kanalsanierung: Qualitätssicherung und -beurteilung in der Praxis - Wo beginnt sie und wo endet sie?“
2012 Das Team ist auf 15 Mitarbeiter angewachsen, die am gemeinsamen Erfolg mitarbeiten.
2012 Zum ersten Mal werden im Büro 3 Azubis gleichzeitig zum Bauzeichner/-in ausgebildet.
2012 Erweiterungsanbau an die eigene Büroimmobilie in Bad Kreuznach
2012 Das Ingenieurbüro Albert Knodel GmbH erzeugt durch seine Solaranlage auf der Büroimmobilie die "eigene" Stromversorgung.
2013 12-jähriges Firmenjubiläum
2013 Grundstückserwerb angrenzend zur eigenen Büroimmobilie für zusätzliche Parkplätze für Kunden und Mitarbeiter sowie als mögliche Entwicklungsflächen.
2014 Vortrag beim Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz, Kreisgruppe Bad Kreuznach am 22. Januar 2014 in Rüdesheim/Naheweinstraße. Thema: "Anforderungen der neuen Förderrichtlinie der Wasserwirtschaft bei Kanalsanierungen"
2014 Zum ersten Mal werden im Büro 4 Azubis gleichzeitig zum Bauzeichner/-in ausgebildet.
2014 Sofortmaßnahme Kanalsanierung Langrohrrelining als freihändige Vergabe. Sanierungsort unter einer größeren Vorflut
2015 Das Team ist auf 16 Mitarbeiter angewachsen, die am gemeinsamen Erfolg arbeiten.
2015 Straßenkataster mit Straßenzustandserfassung sowie Straßensanierungskonzepte werden erarbeitet und in grafische Informationssysteme eingepflegt.
2015 Straßenerneuerungen werden mehrfach im "Shared-Space" geplant, ausgeschrieben und gebaut.
2016 Grundstückserwerb eines weiteren angrenzenden Grundstücks zur eigenen Büroimmobilie für mögliche Entwicklungsfläche.
2016 Zeitungsbericht über Ausbildungsaktivitäten und Fortbildungsaktivitäten in unserem Büro.
2016 15-jähriges Firmenjubiläum .
2016 Beitrag in der Landesschau: SWR Landesschau vom 07.11.2016